Monatsarchiv: September 2013

Schnuppertraining der TG Werste Leichtathletik

IMG_0109

Am Wochenende veranstalteten die Leichtathleten der TG Werste ein Schnupperwochenende für interessierte Jugendliche. Jung und Alt waren herzlich willkommen. Bei herrlichem Spätsommerwetter ließen es sich die Athleten und die, die es einmal werden wollen, nicht nehmen im Stadion einige Runden zu laufen. Natürlich ging es dann auch in die verschiedenen Disziplinen. Vom klassischen Laufen über Weit- und Hochsprung  bis zum Speerwurf war alles dabei.  Nach kurzer theoretischer Einführungsphase durfte sich dann auch jeder einmal selbst versuchen.
Trainer Clyde White und Athlet Aaron Schwager freuten sich mit ihren Vereinskollegen über ein gelungenes Wochenende.
Solltet auch ihr jetzt Interesse an der Leichtathletik gefunden haben, versucht es doch einfach einmal!

Erfolgreicher Wettkampf trotz kalten Wetters

IMG_0134_editedMaximilan Mowe dominiert das Teilnehmerfeld.

Das Sommer-Meeting in Blomberg am 8.9.13 war für viele Athleten der TG Werste ein voller Erfolg. Maximilian Mowe (MJU18) lief über 100 Meter seine persönliche Bestleistung mit 11,56s und auch über 200 Meter erreichte er eine neue persönliche Bestleistung mit 23,32s Mit diesen Leistungen gewann er zwei erste Plätze und dominierte so das Teilnehmerfeld.

Auch sein Teamkollege Fritz Hellweg (MJU18) lief auf 200 Metern mit 26,23s seine persönliche Bestleistung, sprang gute 5,11m weit und lief auf 100 Metern  12,93s.   Konstantin Koslik (M) lief auf 200 Metern mit 24,97s seine persönliche Bestleistung, und Christian Roennau (M) lief auf derselben Distanz seine Saisonbestleistung mit 26,09s.

Bei den weiblichen Teilnehmerinnen lief Janine Druhmann (F) auf 100 Metern ihre persönliche Bestleistung mit 14,02s und auf 200 Metern 28,73s; damit gewann sie in beiden Disziplinen den ersten Platz! Sonja Albrecht (W12) lief auf 75 Metern 11,64s und sprang 3,94m weit und erreicht so im Weitsprung einen guten zweiten Platz. Laura Albrecht (W14) lief auf 100 Metern 13,72s und sprang 4,45m weit.

Alles in allem war es ein toller Tag mit vielen persönlichen Bestleistungen und neuen Erfahrungen für die sieben Athleten der TG Werste.

Reporterin:  Laura Albrecht

Gelungener Wettkampftag für TGW Athleten in Lemgo

IMG_0036 (2)Das Sommersportfest bei der LG Lemgo war trotz der kühlen Temperaturen ein
erfolgreicher Wettkampftag für die Athleten der TG Werste.
Max Mowe und Marcel Wichert schafften neue persönliche Bestzeiten in ihren
Spezialdisziplinen über die 100 und 200 Meter. Friedrich Hellweg lief eine
sehr gute persönliche Zeit über 100 Meter und sprang mit 5,33m seine eigene
Weitenbestleistung.
Janine Druhmann absolvierte die 400m  souverän in 1:05 min – mit dieser
Wettkampfzeit konnte sie sehr zufrieden sein!
Am Ende des Tages traten die beiden Ausdauerläufer Konstantin Koslik und
Aaron Schwager  über die 800 Meter an. Koslik, der in dieser Disziplin das
erste Mal antrat, blieb mit2:08,67min nur knapp hinter seinem
Vereinskollegen Schwager (2:07,19min); ein gelungenes Debut.
Trainer Clyde White war wie immer zufrieden mit seinen Athleten.

Max Mowe: 100m – 11,56s (BL); 200m – 23,57s (BL)

Marcel Wichert:  100m – 12,88s (BL); 200m – 26,41s

Friedrich Hellweg: 100m – 12,86s (BL); Weit – 5,33m (BL)

Janine Druhmann: 400m – 65,41s

Konstantin Koslik: 800m – 2:08,67min (BL)

Aaron Schwager: 800m – 2:07,19min